@ourtravelness

Meet Anni & Thommy, our first multilingual featured Travelers! What’s special about this interview is that we have each question tailored in English and German. Check out their story and enjoy!

📍 Where are you from, originally? We come from the beautiful Hesse – the middle of Germany. As people from a small village we started in February this year our world trip to explore the big wide world.

🇩🇪📍 Wo kommt ihr ursprünglich her? Wir kommen aus dem schönen Hessen – der Mitte von Deutschland. Als Kinder vom Land ging es für uns im Februar diesen Jahres raus in die große weite Welt.

🙊 What’s something interesting about you that a lot of people don’t know? Some people couldn‘t understand our decision to travel around the world. Because in our area it isn’t normal to travel for such a long time. Again and again the financial question comes up. But what nobody knows, we saved a lot of money before and worked hard for our dream: each of us had two jobs and we did without any parties, festivals and shopping for a while. This effort was definitely worth it.

🇩🇪🙊 Gibt es etwas Interessantes an euch, was viele Leute nicht wissen? Manche konnten unsere Entscheidung, eine Weltreise zu machen, nicht verstehen. Da es in unserer Gegend einfach nicht üblig ist. Immer wieder kommt die Finanzfrage auf. Doch was niemand weiß: Wir haben wirklich viel vorher gespart und hart für unseren Traum gearbeitet: Jeder von uns hatte zwei Jobs und wir haben auf jegliche Partys, Festivals und Shopping verzichtet. Dieser Aufwand hat sich definitiv gelohnt.

🗺 Why did you decide to start traveling? Many people talk about other countries and customs, but hardly any of them really knows the country. We wanted to get out of our “comfort zone” and form our own opinion. We are fascinated by the history, the people, the culture and the simple life in other sometimes poorer countries.

🇩🇪🗺 Warum habt ihr euch entschieden zu reisen? Viele Menschen reden über andere Länder und Sitten, doch kaum jemand von ihnen kennt das Land wirklich. Wir wollten raus aus dieser “Komfortzone” und uns eine eigene Meinung bilden. Uns fasziniert die Geschichte, die Menschen, die Kultur und das einfache Leben in anderen manchmal auch ärmeren Ländern.

💫 How has it changed you? During our travel we grown on us. We learn so much about us and about the different cultures. And that’s what we love about traveling! It shows us daily how well we are in Germany and we should respect this happiness more and more.

🇩🇪💫 Wie hat es euch verändert? Wir sind so extrem an uns gewachsen. Haben vieles dazu gelernt. Über uns und über die unterschiedlichen Kulturen. Und genau das lieben wir am Reisen! Es zeigt uns täglich, wie gut es uns in Deutschland geht und dass wir dieses Glück mehr respektieren sollten.

😕 Have you ever felt lonely or homesick? Lonely we never felt! This is a big advantage when traveling as a couple. Homesickness predominates only on holidays, as now at Christmas. Then there are moments when we would rather be in the circle of families. But we also know that our wanderlust is much bigger.

🇩🇪😕 Habt ihr euch jemals einsam gefühlt oder hattet Heimweh? Einsam haben wir uns nie gefühlt! Das ist ein sehr großer Vorteil, wenn man als Pärchen unterwegs ist. Heimweh überwiegt nur an Feiertagen, wie jetzt an Weihnachten. Dann gibt es Momente, da wären wir lieber im Kreise der Familien. Doch wir wissen auch, Zuhause wäre das Fernweh um einiges größer.

😨 What’s the scariest thing that’s happened to you? We visited a mine in Potosi, the highest city in the world. First we bought dynamite at a kiosk. At a KIOSK !!! Then a former miner led into a dark black hole without light. After about 200 meters, the ex miner asked us: Would you guys like to have an adventure. As if that had not been enough adventure, he led us deeper and deeper into the dark mine. We had no orientation anymore. On the way, we met many miners and gave them the dynamite as a gift, because everyone has to blow up their own tunnel. When we came out again we were very happy and a cool story richer.

🇩🇪😨 Was ist die gruseligste Sache, die euch passiert ist? Wir haben in Potosi, in der höchstgelegensten Stadt der Welt, eine Mine besucht. Erst haben wir uns Dynamit an einem Kiosk gekauft. An einem KIOSK!!! Danach führte uns ein ehemaliger Bergarbeiter in eine dunkles schwarzes Loch ohne Licht. Nach ca. 200 Meter, um uns herum nur Dunkelheit, fragte er uns, ob wir Lust auf ein Abenteuer hätten. Als sei das noch nicht genug Abenteuer gewesen, führte er uns unzählige Stollen entlang, sodass wir keine Orientierung hatten. Unterwegs trafen wir viele Bergleute und schenkten ihnen das Dynamit, denn hier sprengt jeder noch selbst seinen Gang. Als wir wieder heile rauskamen waren wir sehr glücklich und eine coole Story reicher.

💁‍♀️💁‍♂️ Is it as glamorous as it looks on Instagram? Let’s be honest, Instagram and reality are sometimes two different pairs of shoes. We’ve been to places that we did not like, but they looked gorgeous on other profiles. We were already looking for mountains in some places, which in reality did not exist! That’s why we try to make our account as authentic as possible!

🇩🇪💁‍♀️💁‍♂️  Ist es so glamourös wie es auf Instagram aussieht? Wir wollen ehrlich sein, Instagram und Realität sind manchmal zwei verschiedene Paar Schuhe. Wir waren schon an Orten, die uns gar nicht gefallen haben, die aber auf anderen Profilen traumhaft schön aussahen. Wir suchten schon an manchen Plätzen nach Bergen, die in Wirklichkeit gar nicht existierten! Deshalb versuchen wir unseren Account so authentisch wie nur möglich zu gestalten!

😱 Have you had any “oh shit” moments? Yes, we already had that. We were robbed while traveling by bus trough Ecuador. Laptop and camera with two lenses were gone and nobody on the bus had seen or noticed anything. The alleged robber was of course already miles away. It wasn’t just a material loss for us …

🇩🇪😱 Hattet ihr irgendwelche “Oh Scheiße” Momente? Ja, das hatten wir leider auch schon. Wir wurden während einer Busfahrt in Ecuador beraubt. Laptop und Kamera mitsamt zwei Objektiven waren weg und niemand aus dem Bus hatte etwas gesehen oder bemerkt. Der mutmaßliche Dieb war natürlich auch schon über alle Berge. Das war für uns nicht nur ein materieller Verlust…

😍 What has been your favorite experience so far? We do not know where to start: So many great things we have experienced! Therefore, there is only one correct answer: Our best experience was to have the courage to go out into the world!

🇩🇪😍 Was war eure bisher beste Erfahrung? Wir wissen gar nicht, wo wir anfangen sollen: So viele tolle Dinge haben wir erlebt! Deshalb gibt es dafür nur eine richtige Antwort: Die allerbeste Erfahrung war es, den Mut zu haben einfach in die Welt loszuziehen!

🤔 Any tips or insights you have for other travelers? Always listen to the gut feeling, so you are in most cases right! Do not only travel with tourist guides, rather talk to the locals. Because they know the best spots.

🇩🇪🤔 Irgendwelche Tipps oder Einblicke, die ihr für andere Reisende habt? Immer auf das Bauchgefühl hören, damit liegst du in den meisten Fällen richtig! Reist nicht nur nach Reiseführern, sondern unterhaltet euch mit Einheimischen, denn sie kennen die besten Spots!

Follow Anni & Thommy’s adventures on Instagram and check out their blog!

📷 Instagram: @ourtravelness

🇩🇪📝 Blog: http://ourtravelness.com/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *